Zum Inhalt springen

Aktuelles

Was gibt es Neues bei REAS?

Neueröffnung!

 

Mit der Neueröffnung des „Metzjersch´s Lädsche“ in Asbach am 15.12.2017, als Filiale zu unserem tegut Ladengeschäft in Ober-Ramstadt übernimmt REAS die Verantwortung für eine Grundversorgung im ländlichen Raum, hier für Asbach und Umgebung. Hierbei werden wir durch ein Förderprogramm wirtschaftlich unterstützt, welches durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg koordiniert wird. Wir schaffen neue Arbeitsplätze und können durch unser tegut Sortiment ein breites Angebot stellen. Inklusion soll praktisch gelebt werden, so werden Praktikums- und Arbeitsplätz für Menschen mit Einschränkungen angeboten, wie auch schon im Hauptgeschäft in Ober-Ramstadt. Metzjersch´s Lädsche soll ein Raum für Begegnung und gesellschaftlichen Austausch sein. Neben Kaffee und Backwaren zum „mitnemme“, gibt es auch einen Platz zum verweilen bei einem Schwätzchen mit einer Tasse Kaffee, Tee oder einer frischen Waffel.

Die Namensgebung haben wir abgeleitet von „Metzjer-Schorsch“ – Georg Schütz; Ihm war die Wiedereröffnung besonders wichtig, zur Sicherstellung der Versorgung in Asbach. Damit lebt eine Familienhistorie weiter, denn in Ihrem Ursprung wurde bereits ein Metzgereiladen und eine Gastwirtschaft von der Familie geführt.

Bedingt durch die gemütlichen Räumlichkeiten kann nicht das gleiche Sortiment, wie in unserem Hauptgeschäft in Ober-Ramstadt angeboten werden, aber Bestellungen können innerhalb eines Tages ausgeführt werden.

Für REAS bleibt die wöchentliche Lieferung am Samstag durch tegut einschl. der bargeldlosen Bezahlung erhalten, ab 15.12.2017 können unsere Bewohner und alle Asbacher aber auch wieder in Asbach einkaufen, was uns ein wichtiges Ziel ist.